Visum Thailand Visum Thailand | Thailand Visum | Rentnervisum | Touristenvisum

Visum für Rentner in Thailand

Ich hatte es schon an anderer Stelle geschrieben: Ein echtes Rentnervisum für Thailand gibt es nicht.

Bei Rentnern, die in Thailand leben wollen, müssen wir unterscheiden zwischen solchen, die dauerhaft in Thailand leben wollen und solchen, die dort "nur" ein paar Monate zum überwintern verbringen wollen.

Für die Überwinterer ist ein Non-Immigrant O Visum (2 x 90 Tage) die wahrscheinlich beste Lösung. Es geht aber auch mit einem Touristenvisum (3 x 60 Tage).

Wer dauerhaft in Thailand leben möchte, braucht ebenfalls ein Non-Immigrant O Visum, dessen Aufenthaltserlaubnis man in Thailand zunächst auf 1 Jahr und dann immer wieder um ein weiteres Jahr verlängert. Die Voraussetzungen dafür, fimdem Sie unter Jahresverlängerung Non-Immigrant Visum.

Dann gibt es noch die Gruppe derer, die fast das ganze Jahr in Thailand leben aber mindestens einmal im Jahr für ein paar Tage oder Wochen zurück in ihr Heimatland reisen. Für diese ist das "echte" Jahresvisum die beste Lösung. Der finanzielle Nachweis (Guthaben oder Rente) kann in Deutschland erbracht werden und bei jedem Aufenthalt in Deutschland, holen Sie sich einfach ein neues Visum.