Visum Thailand Visum Thailand | Thailand Visum | Rentnervisum | Touristenvisum

Business | Arbeitsvisum

Wer in Thailand arbeiten möchte oder eine Firma gründen will, braucht dafür ein Non-Immigrant B Visum, wobei das B für Business steht.

Nur mit diesem Visum ist es möglich, auch eine Arbeitserlaubnis (Work Permit) zu erhalten.

Das Non-Immigrant Visum kann man bereits vor der Abreise nach Thailand beantragen, wenn man die nötigen Papiere beibringen kann.

Ist dies nicht der Fall, etwa weil man noch keine Firmenpapiere hat, kann man auch mit einem Touristenvisum nach Thailand reisen, die Firma gründen und dann mit den erforderlichen Unterlagen z. Bsp. nach Penang reisen und sich dort auf dem Konsulat zunächst ein einfaches Non Im. B Visum (mit 1 Einreise) holen.

Hat man dann in Thailand alle Papiere, inklusive der Arbeitsgenehmigung zusammen, kann man das Visum dann auf 1 Jahr Aufenthalt verlängern.